Skip to main content

Schlagwort: fehler

Akeeba Backup Installation auf XAMPP erzeugt Fehler

In einem Webdesign-Projekt mit lokaler XAMPP Joomla-Installation erzeugt der Versuch, Akeeba Backup zu installieren, die folgende Fehlermeldung:

„Es gibt einen Fehler beim Hochladen dieser Datei auf den Server.“

Dies liegt daran, dass die Upload-Variable in der php.ini des XAMPP zu klein eingestellt ist. Die Voreinstellung erlaubt maximal 2 MByte. Zur Lösung des Problems einfach den Wert auf 10 MByte erhöhen, dann funktioniert die Installation. Anschließend unbedingt den XAMPP neu starten, damit die Änderung aktiv wird.

Die php.ini Datei liegt unter

root\xampp\php\php.ini

wobei „root“ den Speicherort des XAMPP auf der lokalen Festplatte angibt, zum Beispiel C:

Die betreffende Variable trägt den Namen upload_max_filesize. Einfach danach suchen und den Wert 2M durch 10M ersetzen (bei mir in Zeile 922).

also: upload_max_filesize=10M

Ich habe auch gleich noch die Variable darunter für die Anzahl der gleichzeitig hochzuladenen Dateien von 20 auf 100 erhöht, man weiß ja nie…

also: max_file_uploads=100

Am Ende den Neustart des XAMPP nicht vergessen!

Print-Icon nach Joomla Upgrade auf 3.x verschwunden

Für einen Webdesign Kunden habe ich ein Joomla Upgrade von Joomla 2.5.28 auf Joomla 3.4 durchgeführt und dabei das bestehende Template weiterverwendet. Nach einigen Anpassungen funktionierte das Template auch nahezu einwandfrei. Nur das Print-Icon sowie das Email-Icon wurden nicht mehr in gewohnter Weise in den Artikeln angezeigt. Stattdessen erschienen nur noch Links zum Drucken und Mailen in Textform.

Nach Joomla Upgrade auf 3.4 sind Print- und Email-Icon verschwunden

Meine Recherchen in einschlägigen Webdesign-Foren und im Rest des Internets hatten leider wenig Erfolg für das von mir verwendete Template.

Auf die richtige Spur brachte mich dann aber doch noch der Beitrag von Axel Tüting Override: Drucker- und eMail-Icon.

Da ich in meinem Template kein Bootstrap verwende und dies auch nicht extra einbinden wollte, habe ich den Lösungsansatz etwas abgewandelt:

Zuerst habe auch ich fürs Template-Override die Datei

root/components/com_content/views/article/tmpl/default.php

in mein Temlate in das folgende Verzeichnis kopiert

root/templates/MEIN_TEMPLATE/html/com_content/article/

 

Anschließend habe ich diese Datei geöffnet und nach folgendem Code gesucht (bei mir ab Zeile 64)

<?php if (!$this->print) : ?>
     <?php if ($canEdit || $params->get('show_print_icon') || $params->get('show_email_icon')) : ?>
         <?php echo JLayoutHelper::render('joomla.content.icons', array('params' => $params, 'item' => $this->item, 'print' => false)); ?>
     <?php endif; ?>
<?php else : ?>

Diesen habe ich mit folgendem Code ersetzt:

<?php if (!$this->print) : ?>
    <?php if ($canEdit || $params->get('show_print_icon') || $params->get('show_email_icon')) : ?>
        <div id="printmailicon">
            <?php if ($params->get('show_print_icon')) : ?>
                <a onclick="window.print();return false;" href="#"><span aria-hidden="true"><img alt="Drucken" src="/media/system/images/printButton.png"></span></a>
            <?php endif; ?>
            <?php if ($params->get('show_email_icon')) : ?>
                <a onclick="window.open(this.href,'win2','width=400,height=350,menubar=yes,resizable=yes'); return false;" href="/j336/component/mailto/?tmpl=component&template=grundtemplate&link=6fac8bf40734413e86b8c73005f6793cff33e0fc"><span aria-hidden="true"><img alt="E-Mail" src="/media/system/images/emailButton.png"></span></a>
            <?php endif; ?>
            </div>  
    <?php endif; ?>
<?php else : ?>

Die img Tags für den Pfad zu den Icons (Drucken und Email) habe ich mir vorher mit dem Firebug in der noch existierenden Joomla 2.5 Webseite abgeschaut.

<img alt="Drucken" src="/media/system/images/printButton.png">
<img alt="E-Mail" src="/media/system/images/emailButton.png">

Nun fehlte nur noch die Positionierung der Icons auf der rechten Seite mit css:

#printmailicon {
  text-align: right;
}

Anschließend wurden die Icons wieder in gewohnter Weise angezeigt.

Nach einem Template-Override sind Print- und Email-Icon wieder da